Silver Origin

Galapagos-Inseln exklusiv

Passagieranzahl

100

Bordsprachen

Restaurants

2

Special

All-Inclusive

Silver Origin hat den Luxus von Galapagos-Expeditionsreisen neu definiert. Willkommen im Ultra-Luxus! Dieses bemerkenswerte, nur 100 Meter lange Expeditionsschiff wurde speziell für die Galapagos-Inseln entworfen und gebaut. Es bietet das ultimative Galapagos-Erlebnis für maximal 100 Gäste, die von einer 90-köpfigen Crew betreut werden. Noch nie wurden die Inseln so hervorragend präsentiert: ein Team von ecuadorianischen Experten an Bord, das beste Verhältnis von Besatzung zu Gästen auf den Galapagos-Inseln, 8 Zodiacs, nahtlos ineinander übergehende Räume, die eine außergewöhnliche Reise bieten – für außergewöhnliche Menschen. Ausschließlich Suiten, Butler-Service, anspruchsvolle Innenausstattung und ecuadorianisch inspirierte Küche… kein Aspekt der Silver Origin wurde dem Zufall überlassen.

Erkunden Sie das Schiff !

Deckplan PDF


Ausstattung

Nachhaltigkeit

Wir wissen auch, dass sich unsere Gäste der Auswirkungen ihrer Reisen auf den Planeten immer bewusster werden. Um den CO2-Fußabdruck der Silver Origin so gering wie möglich zu halten, haben wir sie mit modernster Technologie, einem dynamischen Positionierungssystem zum Schutz des empfindlichen Meeresbodens und einem fortschrittlichen Antriebssystem ausgestattet. Außerdem haben wir dafür gesorgt, dass alle Suiten mit einem Frischwasseraufbereitungssystem ausgestattet sind, das den Verbrauch von Plastikflaschen erheblich reduziert. Schließlich haben wir den Silversea Fund for the Galápagos ins Leben gerufen, einen Fonds, der sich für den Schutz des Archipels für kommende Generationen einsetzt.

Öffentliche Räume

Es gibt viel Platz und eine Vielzahl von Gemeinschaftsräumen, die Sie nutzen können. Das Basecamp ist eine fantastische „Wissenslounge“ und der perfekte Ort, um sich zu treffen, bevor Sie Ihre Zodiacfahrt zum nächsten Landeplatz antreten. Mit einer Fülle von Nachschlagewerken und einer interaktiven Wand ist dies der ideale Ort, um mehr über das zu erfahren, was Sie gleich sehen werden.

Die Explorer Lounge bietet sowohl drinnen als auch draußen entspannte Sitzgelegenheiten. Die sorgfältig zusammengestellte Bibliothek und die raumhohen Fenster machen diese Lounge zu einem idealen Ort, um die Galapagos-Inseln zu beobachten, während Sie einen Cocktail genießen. Abends unterhält Sie ein Live-Pianist.

Die Silver Origin verfügt über eine wunderschöne Beobachtungslounge im vorderen Teil des Schiffes, oberhalb der Brücke, die eine unvergleichliche Aussicht in luxuriösem Komfort bietet, während Sonnenanbeter sich auf dem Sonnendeck ausstrecken können, das sowohl offene als auch schattige Bereiche sowie einen Whirlpool bietet.

Suiten

Stellen Sie sich vor, Sie nehmen ein Bad mit einem Seelöwen. Oder verwandeln Sie Ihre Suite mit einem Knopfdruck. Mit der Badewanne mit Meerblick, den Balkon-Duschen und dem bahnbrechenden Horizon Balkon der Silver Origin war es noch nie so einfach, die Galapagos-Inseln aus nächster Nähe zu sehen. Die von Giacomo Mortola und seiner Firma GEM, dem Team hinter der Silver Muse, entworfenen Suiten der Silver Origin wurden im Hinblick auf die Einzigartigkeit der Inseln konzipiert. Nicht zu vergessen ist der hervorragender Butler-Service für jede Suite, unabhängig von der Kategorie. Wenn Sie den Tag damit verbringen, die einzigartige Tierwelt und die Lebensräume der Galapagos-Inseln zu entdecken, brauchen Sie eine gute Nachtruhe. Aus diesem Grund verfügt jede Silver Origin-Suite über ein Kissenmenü für ultimativen Komfort. Natürlich ist Ihre Unterkunft voll klimatisiert und verfügt über eine kostenlose Expeditionsausrüstung, die Ihnen hilft, das Beste aus den Inseln herauszuholen.

Kulinarik

Die Verpflegungsmöglichkeiten an Bord sind umfangreich, authentisch und köstlich. Sie haben die Wahl zwischen zwei Restaurants mit vollem Serviceangebot, und die Köche bereiten die köstlichsten ecuadorianischen und internationalen Gerichte für jeden Geschmack zu. Alle diätetischen Anforderungen können erfüllt werden. Wenn Sie es vorziehen, in Ihrer Suite zu speisen, wird Ihr Butler dies natürlich für Sie arrangieren. Alles ist im Preis inbegriffen, einschließlich einer großen Auswahl an Weinen, Spirituosen, Cocktails und mehr. Sie können Ihre Drinks in der Explorer Lounge, auf dem Sonnendeck, in der Observation Lounge oder auf Ihrer privaten Veranda genießen, alles mit exquisitem Service.

Expedition

Vorbereitung ist der Schlüssel zum Genuss des Archipels, und wir wissen, dass Sie nach so vielen Informationen wie möglich hungern. Deshalb stellt man sicher, dass alle Reiseleiter – mehr pro Gast als jedes andere Schiff – nicht nur Experten auf ihrem Gebiet sind, sondern auch vom Galápagos-Nationalpark zertifiziert wurden. Aus demselben Grund ist man auch stolz darauf, das Basecamp einzuführen. Das Basecamp ist eine einladende und innovative „Wissenslounge“, die mit Informationen und Instrumenten ausgestattet ist, die eine Fülle von Insiderwissen vermittelt. Das Basecamp öffnet sich direkt zur Marina und bietet einen einfachen Zugang zum Zodiac-Deck. Mit der großen Anzahl an Zodiacs bietet Silver Origin das bestmögliche persönliche Erlebnis an Land.

Bordsprache und Kleidung

Die Bordsprache ist Englisch, aber deutsche Gäste, mit Schulkenntnissen, werden sich sicher gut mit der Crew verständigen können. Die Kleidung ist leger, entsprechend der ruhigen entspannten Atmosphäre an Bord. Da es aber auch den einen oder anderen formellen Anlass gibt, sollte auch elegante Kleidung Eingang in die Ausstattung des Expeditionsreisenden finden.

Schiffsdaten

Werft De Hoop, Niederlande
Indienststellung 2020
Flagge Ecuador
Bruttoraumzahl (BRZ) 5.800
Länge 88 Meter
Breite 16 Meter
Tiefgang 4,5 Meter
Geschwindigkeit 14 Knoten
Eis-Klassifikation keine
Passagierdecks 6
Kabinen- und Suitentypen 50 Suiten
Passagierkapazität  100
Restaurants 2
Bars und Lounges 3
Fitnessraum 1
Whirlpool 1 Whirlpool
SPA 1
Anzahl Zodiacs 8
Besatzung 90
Bordsprache Englisch
Bordwährung USD, Kreditkarte VISA, MasterCard oder American Express. Eine 2% Transaktionsgebühr wird für alle Kassenkredite berechnet.
Anlandungen keine Angabe
WLAN/Internet Standard-WLAN kostenlos. Unbegrenzter Standard Internetzugang für alle Gäste.
Gummistiefel keine Angabe
Expeditionskleidung wird gestellt
Trinkgeld inbegriffen. Vom Kellner, der Ihr Wasserglas stets nachfüllt, bis zum Koch, der Ihr Lieblings-Soufflé perfekt zubereitet, arbeitet ausschließlich professionell ausgebildetes Personal an Bord. Überraschenderweise wird jedoch kein Trinkgeld erwartet, da dies bereits im Reisepreis enthalten ist. Bitte beachten Sie: Die Trinkgelder für die Behandlungen im Beauty-Salon und im Spa sind nicht inbegriffen.

Gut zu wissen

Ärztliche Leistungen
Jedes Schiff von Silversea ist mit einer medizinischen Einrichtung ausgestattet, die normalerweise mit einem Arzt und einer Krankenschwester besetzt ist, die auf See 24 Stunden erreichbar sind. Wenn das Schiff im Hafen liegt, kann ein zusätzlicher Notfalldienst ebenfalls durch die örtlichen medizinischen Einrichtungen abgedeckt werden. Gästen können der ärztliche Dienst und die zur Behandlung erforderlichen Medikamente in Rechnung gestellt werden. Die medizinische Einrichtung ist nicht auf Weiterbehandlungen von bereits bestehenden Krankheiten oder eine erweiterte Intensivpflege ausgelegt. Silversea übernimmt für die Diagnose, Behandlung oder Dienstleistungen, die vom medizinischen Personal an Bord erbracht werden, keinerlei Verantwortung.

Bordsprache
Die Bordsprache ist Englisch, aber deutsche Gäste, mit Schulkenntnissen, werden sich sicher gut mit der Crew verständigen können. Die Kleidung ist leger, entsprechend der ruhigen entspannten Atmosphäre an Bord. Da es aber auch den einen oder anderen formellen Anlass gibt, sollte auch elegante Kleidung Eingang in die Ausstattung des Expeditionsreisenden finden.

Brücke
Die Schiffsbrücke ist internationalen Vorschriften entsprechend nicht öffentlich zugänglich.

Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
Gäste im Rollstuhl müssen Ihren eigenen faltbaren Rollstuhl mitbringen. Bitte beachten Sie, dass sich nicht alle Landausflüge für Gäste mit eingeschränkter Mobilität eignen. Silversea empfiehlt Gästen im Rollstuhl dringend, eine Begleitperson mitzunehmen, die sowohl an Bord als auch an Land Assistenz leisten kann, da Silversea unter Umständen nicht befähigt ist, spezielle Assistenz zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass es in bestimmten Anlegehäfen keine Einstiegs- bzw. Ausstiegsmöglichkeiten für Rollstühle gibt. Silversea behält sich das Recht vor, Gästen das Einschiffen zu verweigern, die Silversea nicht über diese Anforderungen zum Zeitpunkt der Buchung informiert haben.
Alle Gäste sind verpflichtet, Silversea zum Zeitpunkt der Reservierung folgendes schriftlich mitzuteilen:

  • Physische oder psychische Erkrankungen, die während der Reise möglicherweise eine medizinische Behandlung oder besondere Aufmerksamkeit des medizinischen Personals notwendig machen.
  • Gesundheitliche Einschränkungen, die möglicherweise die Reisefähigkeit beeinträchtigen oder eine spezielle medizinische bzw. pflegerische Betreuung erforderlich machen.
  • Gesundheitliche Einschränkungen, die möglicherweise eine Gefahr für den Gast oder andere Personen an Bord darstellen.
  • Gesundheitliche Einschränkungen, die möglicherweise die Verabreichung von Sauerstoff aus medizinischen Gründen erfordern.
  • Die Absicht oder Notwendigkeit, einen Rollstuhl mit an Bord zu bringen.

Internet/WLAN
Standard-WLAN kostenlos. Unbegrenzter Standard Internetzugang für alle Gäste.

Lebensmittelunverträglichkeiten
Wenn Sie eine spezielle Diät einhalten (vegetarisch, Diabetes, kalorienarm, glutenfrei, Allergie …), muss dies unbedingt bei der Buchung und im Bordmanifest angegeben werden, damit die Reederei es an Bord berücksichtigen kann.

Reiseapotheke
Für ein ungetrübtes Reisevergnügen nehmen Sie Mittel gegen Reisekrankheit (mein Tipp Ingwer-Kapseln), Magen- und Darmbeschwerden, Kopfschmerzen und kleine Erkältungsinfekte sowie Pflaster mit. Auch ein Insektenspray sowie alle verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie benötigen, gehören in Ihre Reiseapotheke. Lebenswichtige Medikamente nehmen Sie bitte ins Handgepäck.

Stromspannung/Adapter
Die Suiten sind mit Steckdosen für 110 Volt (amerikanische Stromstärke) und 220 Volt (europäische Stromstärke) ausgestattet. Für kleinere Geräte werden daher keine Adapter benötigt. In jeder Suite befindet sich ein Haartrockner. Bügelstationen sind im Wäschesalon vorhanden, falls sie zwischendurch ein Kleidungsstück schnell auffrischen möchten.

Was packe ich in meinen Koffer?
Die Kleidung an Bord reicht von lässig bis informell. Für das „Welcome Aboard“ und „Farewell Dinners“ des Kapitäns tragen Frauen normalerweise Kleider oder Hosenanzüge; Männer tragen üblicherweise Jackett bzw. Anzug (Krawatte optional). Wenn Sie in die Antarktis/Arktis reisen, schenkt Ihnen Silversea einen Parka. Wählen Sie bitte die Größe für Ihren kostenlosen Parka online aus. Sollten Sie eine eigene Ausrüstung (Rucksäcke, Wanderstöcke, Stiefel, usw.) mitführen ist es wichtig diese vor der Reise gründlich zu reinigen. Es wird empfohlen, dass Sie alle Gegenstände von innen und außen gründlich reinigen, um das Einführen von z.B. Pflanzensamen oder Bakterien zu vermeiden.

Wesentliche Bekleidungsempfehlung:

  • Regenjacke – wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regen- oder Windhose – wasserdicht und atmungsaktiv
  • Fleece-Top oder Wollpullover
  • Fleece-Hose
  • Wasserdichte Hose
  • Leichter und wasserdichter Rucksack
  • Wasserdichte, kniehohe Gummistiefel mit rutschfesten Sohlen (es wird empfohlen Ihre eigenen Stiefel mitzubringen. Stiefel sind an Bord erhältlich, Mengen und Größen können jedoch nicht garantiert werden)
  • gute Sonnenbrille mit U.V. Filterschutz
  • Sonnenschutz für Lippen, Hände und Gesicht
  • Kamera, Film, Speicherkarten und zusätzliche Batterien
  • Erwägen Sie einen Kamera-Sitzsack, um das 300-mm-Objektiv zur Stabilisierung Ihrer Kamera zu unterstützen
  • Fernglas
  • Insektenspray und Netz fürs Gesicht

Zodiacfahrten und -Anlandungen
Alle Zodiacfahrten und Anlandungen und damit zusammenhängende Exkursionen sind im Reisepreis eingeschlossen. In diesem Zusammenhang sind Landgänge grundsätzlich abhängig von den örtlichen Bedingungen. Der Kapitän hat das letzte Wort in Bezug auf jede Entscheidung zum Reiseablauf. Die Sicherheit des Schiffes sowie von Crew und Gästen hat dabei immer oberste Priorität. Bitte beachten Sie die Anweisungen der Schiffsbesatzung. Mit den Abläufen rund um die Zodiacs macht Sie Ihr Chief Officer vertraut. Diese Einweisung erfolgt im Zusammenhang mit der Sicherheitsübung oder an einem separaten Termin, den Sie bitte dem Tagesprogramm entnehmen. Die Teilnahme ist für alle Gäste obligatorisch.