Reiseziele

Eine Expeditionskreuzfahrt unterscheidet sich sehr von der Art und Weise einer „klassischen Kreuzfahrt“. Der Fokus während dieser außergewöhnlichen Reisen liegt nicht auf einem Entertainment an Bord, wie Theater und Shows, sondern vielmehr auf dem Ziel und seine einzigartige unberührte Natur.

Sie werden von Einheimischen umgeben sein und in ihre Kulturen eintauchen, während Sie die Geschichte einatmen und Begegnungen mit Wildtieren haben, die direkt aus den Seiten eines National Geographic Magazins stammen könnten.

Sie reisen mit einem Team von Experten, die Ihnen nicht nur Sicherheit und Schutz bieten, sondern auch Ihre Wertschätzung und Ihr Wissen über die Region erweitern werden. Unsere ausgewählten Expeditionsschiffe mit entsprechenden Eisklassen und kleine Zodiacs können Sie mitten ins Abenteuer bringen, weit abseits der üblichen Touristenpfade.

Antarktis

Abenteuer Antarktis! Der immer noch unbekannte 7. Kontinent bietet eine der letzten fast unerforschten Regionen unserer Erde. Doch nicht nur Pinguine und Eisberge machen eine Expedition in die Antarktis aus.

Spitzbergen

Spitzbergen ist ein arktisches Paradies – und das Königreich der Eisbären! Beeindruckende Fjorde, kalbende Gletscher und außergewöhnliche Berglandschaften beeindrucken den Besucher beim ersten Anblick.

Grönland

Lernen Sie die Kultur der Inuit kennen und erleben den schwimmenden Eisberge der Diskobucht. Auf einer Nordlichtexpedition in Ostgrönland besuchen Sie den größten Nationalpark der Welt und den Scoresbysund.

Franz-Josef-Land

Während Sie auf den Spuren einst großer Nordpolexpeditionen wandeln, stehen die Chancen auf eine Begegnung mit dem König der Arktis sehr gut.

Nordwestpassage

Nur wenigen Menschen haben den ca. 5780 Kilometer langen Seeweg durch das Nordpolarmeer bisher befahren dürfen.

Nordostpassage

Dieser spektakuläre und lang gesperrte ca. 6500 Kilometer lange Seeweg führt Sie vom Weißen Meer bis zur Beringstraße und sprudelt nur so vor Abenteuer.

Island

Kaum eine andere Insel bietet eine so eindrucksvolle und abwechslungsreiche Landschaft. Man könnte fast sagen Island ist wie ein Miniaturkontinent.

Alaska

Entlang der Küste Alaskas, in einer der schönsten Passagen der Welt, entfaltet sich eine unglaubliche Entdeckungsreise. Lassen Sie sich von der Magie der ungezähmten Natur Alaskas verzaubern.

Kanada

Kanada ist das zweitgrößte Land der Erde. Das Land des Ahorns bietet Ihnen eine unglaublich facettenreiche Wildnis, die zugleich Heimat der Grizzlybären, Elche und sogar Eisbären ist.

Nordpol

Vor Jahren schien es unmöglich, seinen Fuß auf den geographischen Nordpol zu setzen. Heutzutage besteht für wenige Gäste im Jahr die Möglichkeit, mit einem Eisbrecher das ganz große Abenteuer zu wagen.

Russische Arktis

Im Gegensatz zur kanadischen oder grönländischen Arktis erwartet Sie eine der menschenleersten Regionen der Erde. Fast übers ganze Jahr versperren riesige Packeismassen das Meer. Daher sind die Expeditionsreisen noch echte Abenteuer.

Britische Inseln

Willkommen im natürlichen Abenteuerspielplatz Westeuropas. Sowohl Schottland, als auch England und Irland bieten einige der größten noch unberührten Landschaften und Inselwelten Westeuropas.

Norwegen

Tauchen Sie ein in die atemberaubende Natur Norwegens. Wo sich imposante Fjorde mit massiven Bergketten abwechseln, untermalt von grünen Tälern, malerischen Inseln oder wunderschönen Schären.

Arktis-Expeditionskreuzfahrten

Die polare Region rund um den Nordpol, wo Asien, Europa und Nordamerika aufeinandertreffen, steht für viele Reisende ganz oben auf der Reise-„Wunschliste“. Unberührte Landschaften, eine reichhaltige Tierwelt, indigene Inuit-Gemeinschaften und Naturphänomene, wie das Nordlicht, machen die Arktis für Expeditionsreisende zu einem einzigartigen Anziehungspunkt.

Eisbären, die so genannten „Könige der Arktis“, durchstreifen die eisige Wüste und sind die Hauptattraktion für viele Besucher.  Doch es gibt weitere Tierarten, wie Wale, Robben, Walrösser, Polarfüchse, Moschusochsen, Rentiere und zahlreiche Vogelarten zu sehen.

Die Hauptsaison für Arktisexpeditionen ist der nördliche Sommer zwischen Mai und September, wenn das „Land der Mitternachtssonne“ mit 24-stündigem Tageslicht, das viel Zeit zum Erleben dieser unglaublichen Landschaften bietet, zu seinem Recht kommt.

Antarktis-Expeditionskreuzfahrten

Die Antarktis ist wahrscheinlich die am weitesten von zu Hause entfernte Region, die Sie je bereisen werden. Diese Region ist mit einer einzigartigen, isolierten Tierwelt, einer anregenden Geschichte und einer majestätischen Topografie gesegnet. Die Antarktis erreicht einen Grad an Schönheit, der in seiner Einfachheit und Zerbrechlichkeit unübertroffen ist. Ihre Reise bis ans Ende der Welt ist in jeder Hinsicht ein unvergleichliches Abenteuer. Die Expeditionen in die Antarktis starten jedes Jahr zwischen Ende Oktober und März, wenn die Bedingungen im Südpolarmeer für die Überfahrt von Südamerika zur Antarktischen Halbinsel am besten geeignet sind.

Erkunden Sie den 7. Kontinent bei täglichen Anlandungen und Aktivitäten und begegnen den neugierigen und furchtlosen Tieren der Antarktis wie Pinguinen, Walen und Robben in ihrem natürlichen Lebensraum.

Wenn Sie sich auf eine Expeditionskreuzfahrt in die polaren Welten begeben, packen Sie unbedingt Ihre Abenteuerlust ein – Pläne und Reiserouten können sich aufgrund von See-, Wetter- oder Eisbedingungen jederzeit ändern.

Bei Eisexpeditionen.de ist es uns sehr wichtig, unsere natürliche Erde für zukünftige Generationen zu erhalten. Deshalb können Sie sicher sein, dass jede unserer ausgewählten Reedereien Mitglieder der AECO (Association of Arctic Expedition Cruise Operators) und IAATO (International Association of Antarctica Tour Operators) sind.

Viele Schiffe bereisen die polaren Gewässer der Arktis und Antarktis und wir helfen Ihnen, die beste Expeditionskreuzfahrt für Ihre Bedürfnisse zu finden. Teilen Sie uns Ihre Interessen, Ihren Zeitplan und Ihr Budget mit und wir helfen Ihnen bei der Planung der perfekten Reise.