Umfassende Expeditionsreise Antarktis und Patagonien (Kurs Süd)

Ihre Reise

Valparaíso ----- Castro ----- Puerto Edén ----- Puerto Natales ----- Chilenische Fjorde ----- Kap Hoorn ----- Drake-Passage ----- Antarktis ----- Drake-Passage ----- Beagle-Kanal ----- Punta Arenas ----- Santiago de Chile

Highlights

  • Valparaiso – Chiles „Kleines San Francisco“
  • Castro – Kosmopolitisch mit klassischem Charme
  • Puerto Natales – Last Hope Bar, die als südlichste Brennerei der Welt
  • Chilenische Fjorde – Ein Paradies für Naturliebhaber
  • Zodiacfahrten zwischen Eisbergen und Pinguinen

Erkunden Sie die wunderschönen Fjorde entlang der chilenischen Küste und erleben Sie die unberührten Eislandschaften der Antarktis im späten Frühjahr. Eisberge und Gletscher präsentieren sich in ihrer unberührtesten Form und die Pinguine sind mit der Paarung und dem Nestbau beschäftigt. Unternehmen Sie gemeinsam mit dem Expeditionsteam verschiedene Anlandungen, Erkundungstouren ins ewige Eis sowie andere Ausflüge – ein unvergessliches Abenteuer.

Reiseverlauf abhängig von Wetter- und Eislage. Beschriebene Naturerlebnisse/Tiersichtungen sind mögliche Ereignisse auf den Expeditionen und nicht garantiert.

Termine für diese Reise

Reisetermin

vom 16.10.2022
bis 06.11.2022
(22 Tage)

Schiff

MS Fram

Highlights

  • Pinguin-Küken
  • Wale
  • Eisberge

Preis pro Person

13.515
Weiter

Reisetermin

vom 13.10.2023
bis 03.11.2023
(22 Tage)

Schiff

MS Fram

Highlights

  • Pinguin-Küken
  • Wale
  • Eisberge

Preis pro Person

10.491
Weiter