Blog

MS Bremen kehrt 2021 zurück auf den deutschen Expeditionskreuzfahrtmarkt

Es war ein Schock für alle Liebhaber der kleinen MS Bremen, als Hapag-Lloyd Cruises verkündete, dass das kleine traditionelle Expeditionsschiff verkauft würde und nun bald nicht mehr auf dem deutschen Markt zur Verfügung stehe.

Hapag-Lloyd Cruises verkauft MS Bremen an die Reederei Scylla

Viele unserer Gäste planten eine Abschiedsreise im Jahr 2020/2021. COVID-19 brachte die Kreuzfahrtbranche im März 2020 vollständig zum Erliegen. Ende Juli 2020 wagte Hapag-Lloyd Cruises einen erfolgreichen Neustart mit der EUROPA 2 und HANSEATIC inspiration und sagte schweren Herzens die ursprünglich geplanten Expeditionsreisen mit MS Bremen für die restliche Saison ab. Für die Liebhaber ein schwerer Schicksalsschlag, konnten sie sich nun nicht einmal verabschieden von ihrer geliebten MS Bremen und laut Planung sollte das Schiff erstmal für das nächste Jahr nur auf den ausländischen Märkten angeboten werden.

Die neuen Expeditionskreuzfahrten mit VIVA Cruises

Umso mehr wird es alle Liebhaber freuen, dass der Flusskreuzfahrtspezialist VIVA Cruises mit der ehemaligen MS Bremen unter dem neuen Namen MS SEAVENTURE im Frühjahr 2021 in den Expeditionsmarkt einsteigt. Da der Verkauf an das Schweizer Unternehmen Scylla nun vorgezogen wurde, nimmt die Tochtergesellschaft VIVA Cruises den aktuellen Trend der Nordseeexpeditionen auf und plant bereits die erste Nord- und Ostseeexpeditionen ab/bis Bremerhaven im Frühjahr 2021.

Über VIVA Cruises und die Scylla AG

Die renommierte Reederei Scylla AG, mit Sitz in der Schweiz, erblickte am 3. September 1973 das Licht der Welt und ist ein Rundum-Partner für Charterer und Unternehmen. Die über die Jahre gesammelte Erfahrung macht Scylla zu einem Pionier in seiner Branche. Scylla ist nach wie vor ein Familienunternehmen und bleibt seinen Traditionen und seinem persönlichen Ansatz treu. Dennoch hat das Unternehmen große Veränderungen durchgemacht. Die Flotte besteht aus 30 Schiffen, die sich durch Technologie, Design und Qualität auszeichnen. Seit mehr als 45 Jahren ist das Familienunternehmen von der Idee fasziniert, unbekannte Ufer zu erforschen. Die Flussschiffe nehmen Kurs auf die schönsten Regionen Europas. Mit dem ersten Hochseeschiff MS SEAVENTURE lässt man der Entdeckungslust freien Lauf und begibt sich auf spannende Expeditionskreuzfahrten.

2018 wurde die Eigenmarke VIVA Cruises gegründet, die seitdem erfolgreich eigene Flusskreuzfahrten in ganz Europa anbietet.

MS SEAVENTURE

VIVA Cruises bietet an Bord der SEAVENTURE Vier-Sterne-Expeditionskreuzfahrten für nur 164 Gäste an.

Abenteurer und Individualisten werden auf den spannenden Expeditionsrouten jeden Augenblick genießen: Das Schiff wurde mit der höchsten Eisklasse für Passagierschiffe ausgestattet und eine Flotte von 12 Zodiacs steht täglich für unvergessliche Abenteuer bereit.

Die SEAVENTURE ist manövrierfähig und kann für intensive Tierbeobachtungen oder Naturbeobachtungen spontan den Kurs ändern. Selbst entlegene Häfen und unberührte Küsten können aufgrund des geringen Tiefgangs leicht erreicht und durchquert werden.

Die 82 Kabinen bieten einen komfortablen Schlaf- und Wohnbereich mit Klimaanlage, Doppel- oder Einzelbetten mit zusätzlicher Schlafcouch, einen modernen Flachbildfernseher mit Live-Übertragung der Außenbordkamera des Schiffes, DVD-System, Satellitentelefon und Wi-Fi-Zugang, Spa-Bademantel, Haartrockner und Safe. Einige der Kabinen haben einen privaten Balkon und alle verfügen über eine kostenlose, voll ausgestattete Minibar mit Erfrischungen und Kabinenservice von 7 bis 22 Uhr.

VIVA All-inclusive

Wie bei den Flusskreuzfahrten sind Dank VIVA All-Inclusive die meisten Leistungen bereits im Kreuzfahrtpreis enthalten. Im Reisepreis enthalten sind bereits die Vollpension, inklusive Gourmetrestaurant mit exquisiten Gerichten und hochwertigen Getränken, sowie hochwertige alkoholische und alkoholfreie Getränke, eine Minibar in der Kabine, wiederverwendbare VIVA-Wasserflaschen, WiFi und alle Trinkgelder und Servicegebühren an Bord. Zusätzlich gibt es auf den ausgewiesenen Expeditionskreuzfahrten warme Parkas und einen VIVA-Rucksack.

Das Expeditionsteam – das Herz jeder Expeditionskreuzfahrt

Der Wissensdurst wird durch Vorträge renommierter Referenten gestillt. Damit Sie auf der SEAVENTURE die unberührten Regionen abseits des Massentourismus intensiv kennenlernen können, werden Sie von einem hochqualifizierten Expeditionsteam, bestehend aus Experten aus verschiedenen Bereichen, z.B. Geologen, Ornithologen, Ethnologen, begleitet. Durch spannende Vorträge und Workshops, sowie Zodiacfahrten und Wanderungen durch die Natur wird man ihnen die Region noch näherbringen.

Die Routen

Der aktuellen Situation angepasst, wird man mit Expeditionskreuzfahrten ab/bis Bremerhaven beginnen, und die Nord- und Ostsee erkunden. Ab Mai 2021 sind bereits jetzt 13 einzigartige Reiserouten von den zerklüfteten Küsten Islands, über Spitzbergen, Grönland, Kanada bis zum brasilianischen Regenwald geplant.

Alle Reiserouten und weitere Informationen zum Schiff finden Sie in Kürze auf unserer Seite. Vormerkungen können Sie uns gerne schon vorab per E-Mail senden. Ihr Team von Eisexpeditionen, Ihr Spezialist, wenn es um Expeditionskreuzfahrten geht!