REEDEREI

Oceanwide Expeditions

Schreiben Sie Ihre eigene Expeditionsgeschichte

Geschichte und Hintergrund

Oceanwide Expeditions begann im Jahr 1993 mit einem Forschungsprogramm in den nördlichen Niederlanden. Dieses Programm, welches ein ehemaliges ozeanographisches Schiff einsetzte, war das erste auf der Welt, dass es der zivilen Schifffahrt ermöglichte die arktischen Insel Spitzbergen zu besuchen. Diese ursprünglichen Routen bilden immer noch den Kern einiger ihrer beliebtesten Reisen. Ihre eigenen Schiffe m / v Plancius (116 Passagiere), m / v Ortelius (116 Passagiere) und s / v Rembrandt van Rijn (33 Passagiere) entsprechen dem höchsten Sicherheitsstandard. Sie verwalten auch einen historischen Schoner, s / v Noorderlicht (20 Passagiere) und 2019 startete ihr neues Schiff m / v Hondius (174 Passagiere). Hondius wurde von Grund auf für die schnelle und adaptive Polarfahrt entwickelt und ist das weltweit erste registrierte Schiff der Polar Class 6 und eines der fortschrittlichsten Schiffe auf dem Markt. Da die Zahl der Teilnehmer auf 20 bis 116 Passagiere begrenzt ist, zeichnen sich ihre kleinen Expeditionsschiffe durch eine freundliche und behagliche Atmosphäre aus. Die Unterbringung und das Leben an Bord sind gemütlich und komfortabel.

Oceanwide ist ein Familienunternehmen, dessen Schwerpunkt immer Expeditionsreisen waren. Sie bieten ihren Passagieren ein Maximum an Erfahrung im Polargebiet, mit seiner Tierwelt und all den aufregenden Aktivitäten, die diese Gegend ermöglicht. Im Besitz von Wijnand van Gessel und seinem Sohn, CEO Michel van Gessel, besteht das Personal aus erfahrenen Experten der Polargebiete, die ihre Reisen innovativ und abenteuerlich gestalten. Es ist diese Philosophie, die die Oceanwide-Erfahrung zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Eine freundliche und erfahrene internationale Crew sowie das Expeditions- und Hotelpersonal – die meisten sind schon seit vielen Jahren im Unternehmen – sind bestrebt, ihre Begeisterung und Kompetenz mit den Gästen zu teilen.

Es werden täglich zwei Landgänge angeboten, morgens und nachmittags (nach Wetterlage). Robuste Zodiac-Schlauchboote stehen im Handumdrehen bereit, um Sie ans Ufer zu bringen und ermöglichen Erkundungsfahrten entlang der Eisschollen und lokalen Tierwelt. Die Regionen, die Sie während Ihrer Naturexpeditionen besuchen, besitzen kaum Infrastruktur und sind beinahe ausschließlich nur mit dem Boot zu erreichen. Oceanwide Expeditions fährt sozusagen entlang der Grenze von Wasser und Land. Die täglichen geführten Exkursionen in kleinen Gruppen garantieren demnach ein intensives und individuelles Erleben der Natur. Das Programm dieser verantwortungsvoll vorbereiteten, einzigartigen Reisen zeichnet sich durch Entdeckergeist und Umweltfreundlichkeit aus. Abenteuerliche Aktivitäten und lehrreiche Vorträge an Bord sind garantiert.

Weitere Partner Reedereien