REEDEREI

Hapag-Lloyd Cruises

Pionier der Kreuzfahrten

Geschichte und Hintergrund

Am 27. Mai 1847 gründen Hamburger Kaufleute und Reeder die Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft (HAPAG). Zehn Jahre später entsteht am 20. Februar 1857 in Bremen der Norddeutsche Lloyd (NDL). Nach 113 Jahren Konkurrenz, aber auch Kooperation, fusionierten am 1. September 1970 der Norddeutsche Lloyd mit der Hamburg-Amerikanischen Packetfahrt-Actien-Gesellschaft (HAPAG) zur Hapag-Lloyd AG.

Dem Visionär Albert Ballin missfiel es, den prächtigen Nordamerika-Schnelldampfer im Winter nutzlos auf Reede dümpeln zu sehen. So entstand die Idee der ersten Kreuzfahrt. Als die legendäre AUGUSTA VICTORIA am 22. Januar 1891 zur weltweit ersten „Vergnügungsfahrt“ aufbrach, war dies der Beginn einer einzigartigen Kreuzfahrtgeschichte. Die Reederei nahm nach der gelungenen Premiere fortan Kreuzfahrten als festen Bestandteil ins Programm auf. Und im Laufe der 125 Jahre sollten weitere Innovationen den Ruhm der Reederei mehren: das erste Schiff, das als reines Kreuzfahrtschiff gebaut wurde. Das erste Hallenbad an Bord. Das erste Expeditionsschiff mit hoher Eisklasse. Das Schiff mit dem größten Raumangebot. Ständig wird die Kreuzfahrt von Hapag-Lloyd Cruises neu erfunden. Inspiriert vom leidenschaftlichen Pioniergeist des HAPAG-Vorstandes Albert Ballin setzt Hapag Lloyd Cruises mit ihrer aktuellen Flotte fort, was vor mehr als 125 Jahren begann.

Wo große Kreuzfahrtschiffe beidrehen müssen oder nur vorbeifahren können, erleben Sie mit der BREMEN und den neuen Expeditionsschiffen HANSEATIC nature, HANSEATIC inspiration & HANSEATIC spirit eine Renaissance des Staunens. Tiefer in Regionen vordringen als andere, sonst verschlossene Türen zu neuem Wissen öffnen und besonders nah an den Wundern der Natur sein: In den Expeditionsrevieren zeigt der Kompass stets Richtung Abenteuer. Mit den kleinen, wendigen Expeditionsschiffen entdecken Sie Orte, die auf anderem Wege kaum zugänglich sind. Wie die Antarktis: Bereits von der Reling aus wirken bizarre Tafeleisberge wie fast zum Greifen nah. Intensiviert werden Ihre Eindrücke durch zahlreiche Zodiacfahrten, beispielsweise mitten durchs Eis.

Mit der Hapag-Lloyd Cruises Flotte verhält es sich ähnlich wie mit einer Familie: Jedes Flotten-Mitglied hat seinen individuellen Charakter und fährt eine ganz eigene, unverwechselbare Philosophie. Hapag-Lloyd Cruises wird Sie immer wieder aufs Neue überraschen. Ihnen an Land wie an Bord Außergewöhnliches nahebringen, um jeden Moment Ihrer Reise unvergesslich zu machen. Weltoffen, authentisch und „nordisch by Nature“ – das Unternehmen Hapag-Lloyd Cruises vereint traditionelle Werte und moderne Denkweisen zu einem einzigartigen Konzept. Hapag-Lloyd Cruises zählt im deutschsprachigen Raum zu den führenden Anbietern von luxuriösen Expeditionskreuzfahrten. Hierbei bedeutet Luxus jedoch nicht nur einen exzellenten Service und eine hochwertige und komfortable Ausstattung, sondern auch das eigene Abenteuer bzw. die Reise Ihres Lebens an sich.

Weitere Partner Reedereien