MS SEAVENTURE

All-Inclusive Expeditionen

Passagieranzahl

164

Bordsprachen

Eisklasse

E4

Special

All-Inclusive

An Bord der MS SEAVENTURE erleben Sie Ihr persönliches Abenteuer im kleinen Kreis. Genießen Sie während Ihrer Expeditionskreuzfahrt den außergewöhnlichen Komfort des kleinen Expeditionsschiffes. Die SEAVENTURE begeisterte bereits früher zurecht ihre Gäste an Bord und machte jede einzelne Reise zu einem ganz persönlichen Abenteuer. 1996 umrundete das Schiff, damals unter anderem Namen, als erstes Passagierschiff die Inselgruppe Spitzbergen. Im Bereich der Melchior-Inseln entdeckten Passagiere und die Besatzung eines Zodiacs 2003 sogar eine neue Insel im ewigen Eis und einen neuen Kanal. 2017 drang das Expeditionsschiff bis zur südlichsten Position vor, die bis dahin je ein Schiff dokumentiert hat: Breite 78° 44,056´S, Länge 163° 41,644´W und meisterte zudem erfolgreiche Halbumrundungen der Antarktis.

Erkunden Sie das Schiff !

Deckplan PDF


Kabinen auf diesem Deck

Das Rauchen ist in allen Kabinen und Suiten nicht gestattet

Das Kabinenbild ist lediglich ein Beispiel. Abweichungen sind möglich.

SEAVENTURE Außenkabine Kategorie 1

18 m²

  • Kabine mit Bullauge
  • Doppelbett, dass auf Wunsch in zwei Einzelbetten geändert werden kann
  • komfortabler Wohn – und Schlafbereich mit kleinem Sofa oder Sessel
  • modernes Bad mit Dusche
  • TV-Flachbildschirm, DVD Player und Satellitentelefon
  • Die Minibar (Wasser, Bier, Softdrinks) wird täglich aufgefüllt
  • Safe, Föhn, Reisewecker, Bademantel
  • Klimaanlage
  • Kabinenservice erfüllt zwischen 7:00 Uhr und 22:00 Uhr große und kleine Wünsche
  • WLAN

Ausstattung

Das 4-Sterne-Plus-Expeditionsschiff mit familiärer Atmosphäre

Die 111 Meter lange und 17 Meter breite SEAVENTURE bringt Sie an die entlegensten Orte der Arktis und Antarktis, weit entfernt von jeglicher Zivilisation. Egal, ob Wale und Pinguine in der Antarktis oder Eisbären und Walrösser in der Arktis, die SEAVENTURE gelangt mit ihrer geringen Tiefe von 4,8 Metern in Gebiete, die die großen Kreuzfahrtschiffe nicht anfahren können. Mit einer Passagierzahl von maximal 164 Gästen gehört sie definitiv zu einem der kleineren Expeditionsschiffe. Eine Klassifizierung der höchsten Eisklasse und 12 bordeigene Zodiacs erlauben es der SEAVENTURE eine Eisdicke von bis zu 90cm zu durchfahren und sorgen für das perfekte Abenteuer im Eis. Eine unaufdringliche Eleganz auf nur fünf Passagierdecks verspricht Abenteuer und Erholung auf höchstem Niveau. Die Exkursionen werden durch das fachkundige Expeditionsteam vorbereitet und begleitet. Die Experten aus Glaziologie, Geologie, Biologie etc. werden Sie begeistern und über die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt informieren. Gemeinsam lassen Sie auf Reisen mit SEAVENTURE den Alltag hinter sich und brechen zusammen auf in die entlegensten Regionen dieser Erde.

Komfort und Ausstattung

Erleben Sie einen erstklassigen und freundlichen Service an Bord von SEAVENTURE. Das Schiff wurde 2019 umfassend renoviert. Jedes einzelne Mitglied der 90-köpfigen Crew wird Ihnen jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Sowohl die 64 Außenkabinen (18m²), 16 Balkonkabinen (18m²) als auch die 2 Suiten (24m²) sind sehr geschmackvoll und komfortabel eingerichtet. Sie genießen traumhafte Aussichten auf jeder Kabine dank Bullaugen, Panoramafenster oder Balkon. Moderne Flachbildfernsehermit Live-Übertragung der Aufnahmen von der Außenbordkamera des Schiffs sowie WLAN sind bereits im Reisepreis inkludiert. Die tägliche Auffüllung der Minibar (Wasser, Softdrinks, Bier) ist selbstverständlich kostenlos. Zwischen 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr steht Ihnen ein Kabinenservice zur Verfügung. Ein neu gestalteter Fitnessbereich mit Meerblick lädt zur Entspannung ein. Nach einer Anlandung im Eis können Sie sich in der Sauna aufwärmen oder eine Runde im Meerwasser-Pool schwimmen.

VIVA All-Inclusive

Im Gourmetrestaurant SEAVENTURE verwöhnen Sie Spitzenköche mit einer kulinarischen und internationalen Entdeckungsreise. Durch die großen Panoramafenster erleben Sie die atemberaubende Landschaft auch während des Essens. Bei freier Platzwahl und freien Essenszeiten genießen Sie Ihr exquisites Frühstücks- oder Mittagsbuffet auf Wunsch im Restaurant oder im Freien an Deck. Genießen Sie vor dem Abendessen einen Aperitif in der SEABREEZE-Bar oder der Panorama-Lounge. Die erstklassigen Cocktails, erlesenen Weine und hochwertigen Spirituosen sind ebenfalls im VIVA All-Inclusive enthalten.

Unterhaltung

Der Fokus einer Expeditionskreuzfahrt ist das Erleben und Entdecken der Natur in unberührten polaren Regionen. Damit Ihre Fragen nicht unbeantwortet bleiben, stehen fachkundige Experten persönlich zur Verfügung. Spannende Vorträge und Präsentationen, in deutscher Sprache, finden in der Panorama – Lounge statt. Sie möchten den Abend lieber auf Ihrer Kabine verbringen? Kein Problem – die Vorträge werden auch live in jeder Kabine übertragen. Bei und vor den Zodiacanlandungen und Landgängen werden Sie durch die Experten informiert und begleitet. Sie wollen weiter in die Tiefe nach Ihrem Ausflug gehen? Schauen Sie sich jahrtausendaltes Eis unter dem Mikroskop an. Sie werden überrascht sein, wieviel Leben Sie in Ihrer Probe entdecken. Die Experten und Fachliteratur in der Bibliothek stehen Ihnen stets gerne zur Verfügung. Sie möchten im stilvollen Ambiente den Abend und das Erlebte ausklingen lassen? Lauschen Sie den Meisterstücken der Pianisten oder genießen Sie die Mitternachtssonne in den bequemen Deckchairs.

Nachhaltigkeit

Die SEAVENTURE gewinnt sauberes Wasser durch ihre Meerwasserentsalzungsanlagen. Das Abwasser wird in biologischen Kläranlagen aufbereitet. Darüber hinaus vermeidet das eigene Ballastwasser-Management die Verlagerung von Flora und Fauna in andere Gebiete. Abfälle an Bord werden nach internationalen Vorschriften umweltgerecht getrennt und im jeweiligen Land umweltgerecht entsorgt bzw. verwertet. Dabei vermeidet die Reederei den unnötigen Einsatz von Plastik wie z.B. Plastiktüten, Strohhalme und Cocktailstäbchen. Außerdem verwendet man Energiesparlampen und LED-Leuchten, um den Treibstoffverbrauch zu optimieren. Alle Unterlagen und Werbematerialien werden auf umweltfreundlichem Papier gedruckt.

Verantwortung

Für Expeditionen müssen strenge Anforderungen erfüllt werden. Deshalb plant man jede Arktis-Expedition mit größter Sorgfalt und legt Route und Programm dem Bundesumweltamt zur Genehmigung vor. Um die Transportwege zu verkürzen und die Wirtschaftlichkeit der Reiseziele zu unterstützen, werden nach Möglichkeit Lebensmittel und Getränke regional vor Ort eingekauft. Auf den Expeditionen bittet man die Gäste um verantwortungsbewusstes Handeln und informiert sie über Sonderregelungen im Vorfeld oder in Vorträgen an Bord.

Umwelttechnologie

An Bord der SEAVENTURE wurde eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um den Treibstoffverbrauch und die Emissionen zu reduzieren. Dazu gehört auch die Planung der Routen, die man für jede Expedition stets sorgfältig und mit größter Rücksichtnahme ausarbeitet. In besonders sensiblen Ökosystemen achtet man besonders darauf, mit reduzierter Leistung zu arbeiten und ganz auf den Einsatz von Schweröl zu verzichten. Der Motor wird mit 100% schadstoffarmem Marinegasöl mit einem Schwefelgehalt von maximal 0,1% betrieben. Zusätzlich wird das Schiff regelmäßig in kurzen Abständen gewartet und umweltfreundlich modernisiert. Um der Flora und Fauna nicht zu schaden, verwendet man beispielsweise einen TBT-freien Unterwasseranstrich für das Schiff.

Dresscode

Auf einer Expeditionsreise dreht sich alles um das Naturerlebnis und die Entdeckeratmosphäre ist sportlich-entspannt. Sportlich-elegant ist die Devise für das abendliche Dinner, d. h. Jackett und lange Hose sind gern gesehen. Zum Willkommens- und Abschiedsabend empfehlen wir für die Herren einen Anzug oder eine Kombination, für die Damen Entsprechendes. An Land kleiden Sie sich bequem und praktisch, angepasst an das jeweilige Fahrtgebiet. Feste, flache Schuhe brauchen Sie in jedem Fall – ob fürs Schiff oder an Land. Da die SEAVENTURE über keine eigenen Tenderboote verfügt, sodass alle Ausbootungen (wenn das Schiff vor Anker liegt) mit den Zodiacs erfolgen, ist die Mitnahme einer wasserfesten Hose/Überziehhose zu empfehlen. Für Ihr Smartphone/Ihre Fotoausrüstung ist eine wasserfeste Schutztasche hilfreich.

Schiffsdaten

Werft Mitsubishi Shipyard, Kobe (Japan)
Indienststellung 1990, Modernisierung 2019
Flagge Zypern
Bruttoraumzahl (BRZ) 6.752
Länge 111 Meter
Breite 17 Meter
Tiefgang 4,8 Meter
Geschwindigkeit 15 Knoten
Eis-Klassifikation E4
Antrieb dieselmechanisch, 2 Dieselmotoren
Passagierdecks 5
Kabinen und Suiten 82
Kabinen- und Suitentypen 64 Außenkabinen, 16 Balkonkabinen, 2 Suiten
Passagierkapazität 164
Restaurants 1
Bars und Lounges 1, 1 Panoramalounge
Fitnessraum 1
Sauna 1
Pool/Whirlpool 1 Pool
Anzahl Zodiacs 12
Besatzung ca. 90
Bordsprache Deutsch, Englisch
Bordwährung Euro
Anlandungen durchschnittlich 2 am Tag
WLAN/Internet kostenlos
Gummistiefel leihweise Größe 33-52
Expeditionskleidung leihweise Parka Größe XS-XXXL
Trinkgeld inklusive

Gut zu wissen

Ärztliche Leistungen
Die SEAVENTURE verfügt über ein modern eingerichtetes Schiffshospital unter der Leitung eines erfahrenen Schiffsarztes. Gäste, die in ärztlicher Behandlung sind, wenden sich bitte direkt nach der Einschiffung an den Schiffsarzt. Benötigte Medikamente sollten Sie unbedingt in ausreichender Menge im Handgepäck mitnehmen. Medizinische Behandlungen durch den Bordarzt sind kostenpflichtig.

Brücke
Die Schiffsbrücke ist aufgrund ihrer herausragenden Bedeutung als Steuerungszentrale für alle nautischen und technischen Abläufe ein sehr sensibler Raum. Aus diesem Grunde ist sie internationalen Vorschriften entsprechend nicht öffentlich zugänglich. Man gibt Ihnen aber gern die Möglichkeit, die Brücke zu besuchen, soweit nautische Interessen oder lokale Bestimmungen der jeweiligen Küstenländer dem nicht entgegenstehen. In Absprache mit dem wachhabenden Offizier steht die Brücke allen Gästen an Bord für einen Besuch offen. Der Wachoffizier gibt Ihnen gern Antwort auf Ihre Fragen zum Reiseverlauf, zum Kurs, zur Position des Schiffes etc..

Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
Die Reisen auf der SEAVENTURE sind im Allgemeinen nicht für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. Bitte beachten Sie, dass sehr viele der geplanten Anlandungen mit den Zodiacs und ebenso die Landaktivitäten ein hohes Maß an körperlicher Fitness erfordern, sodass eine Teilnahme daran unter Umständen nur gewährleistet werden kann, wenn keine Mobilitätseinschränkungen vorliegen. Die SEAVENTURE verfügt über zwei Kabinen, die barrierefrei eingerichtet sind (Kabine 409 und 411). Trotzdem sollten Sie unbedingt gemeinsam mit einer verantwortlichen Begleitperson zu reisen. Aufgrund der besonderen Abläufe an Bord des Schiffes ist eine Betreuung nicht möglich. Bestimmte Personengruppen können nur gemeinsam mit einer Begleitung reisen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Rollstuhl im Standardmaß oder anderes medizinisches Gerät selbst mit, wenn Sie darauf angewiesen sind. Elektrische Rollstühle und Begleithunde können leider nicht mitgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Teilnahme an Landaktivitäten und das Ausbooten mit Zodiacs (wetterabhängig) für Gäste mit körperlichen Einschränkungen als unmöglich erweisen können. VIVA Cruises behält sich vor, die Teilnahme an Gruppenaktivitäten davon abhängig zu machen, dass die komplette Aktivität problemlos ohne externe Hilfe bewerkstelligt werden kann. Gästen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, kann die Beförderung im Zodiac nicht ermöglicht werden. Damit Sie eine erholsame Reise mit reibungslosem Ablauf erleben, teilen Sie uns bitte vor der Buchung die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung mit damit wir klären können ob man Ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen kann.

Internet/WLAN
Dieser Service ist satellitenabhängig und kann aufgrund von Wetter und Schiffsposition vor allem in extrem nördlichen und südlichen Fahrtgebieten nicht immer garantiert werden. In Extremgebieten, zum Beispiel Nordost- und Nordwestpassage, Arktis und Antarktis, können satellitenbedingt Internet, E-Mail und Telefon tageweise nicht verfügbar sein.

Lebensmittelunverträglichkeiten
Bitte geben Sie direkt bei der Buchung Ihre Sonderwünsche bezüglich einer Nahrungsmittelintoleranz/-allergie oder einer vegetarischen Ernährung an. Besonders in entlegenen Extremgebieten ist die Logistik/Versorgung des Schiffes eine große Herausforderung und nur eingeschränkt möglich. Daher ist eine rechtzeitige Information wichtig. Andernfalls kann die Umsetzung an Bord leider nicht garantiert werden.

Medizinischer Fragebogen
VIVA Cruises benötigt von allen Gästen, die mit der SEAVENTURE in die Antarktis reisen, einen ausgefüllten medizinischen Fragebogen. Dieser muss vom Hausarzt oder dem behandelnden Arzt attestiert werden und an Hapag Lloyd Cruises zurückgeschickt werden.
Die ist aus den nachfolgenden Gründen unerlässlich:In der Antarktis gibt es kein medizinisches Versorgungsnetz. Alle unsere Schiffe verfügen über ein Hospital mit einem qualifizierten Arzt, einer guten Ausstattung an Medikamenten und medizinischem Gerät. Dieses dient Ihrer eigenen Sicherheit und wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt.Bitte beachten Sie die Fristen zur Rücksendung des Fragebogens, da gegebenenfalls Stornokosten entstehen.

Reiseapotheke
Für ein ungetrübtes Reisevergnügen nehmen Sie Mittel gegen Reisekrankheit (mein Tipp Ingwer-Kapseln), Magen- und Darmbeschwerden, Kopfschmerzen und kleine Erkältungsinfekte sowie Pflaster mit. Auch ein Insektenspray sowie alle verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie benötigen, gehören in Ihre Reiseapotheke. Lebenswichtige Medikamente nehmen Sie bitte ins Handgepäck.

Stromspannung/Adapter
Sie finden in Ihrer Kabine Anschlüsse für 220-V-(60-Hz-) Wechselstrom (Spannungswandler für 110-V-Geräte an Bord verfügbar). Der Anschluss im Bad ist nur für Rasierapparate geeignet. Wir empfehlen generell das Mitführen eines Reisesteckers für unterschiedliche Anschlüsse.

Was packe ich in meinen Koffer?

  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor
  • Lippenbalsam
  • Ihre Kameraausrüstung/ggf. mit weiterem Speicher sowie Ihr Ladekabel
  • Fernglas
  • Brillenträger: Zweitbrille (oder Reserve-Kontaktlinsen)
  • Mückenschutzspray und -netz z.B. für Grönlandreisen
  • Regenhose/Spritzwasserhose für die Zodiacfahrten
  • Ski-Unterwäsche
  • leichte Langarm-Shirts
  • T-Shirts
  • Rollkragenpullover und Outdoor-Hosen
  • Mütze und Handschuhe
  • Warme Strümpfe

Zodiacfahrten und -Anlandungen
Alle Zodiacfahrten und Anlandungen und damit zusammenhängende Exkursionen sind im Reisepreis eingeschlossen. In diesem Zusammenhang sind Landgänge grundsätzlich abhängig von den örtlichen Bedingungen. Der Kapitän hat das letzte Wort in Bezug auf jede Entscheidung zum Reiseablauf. Die Sicherheit des Schiffes sowie von Crew und Gästen hat dabei immer oberste Priorität. Bitte beachten Sie die Anweisungen der Schiffsbesatzung. Mit den Abläufen rund um die Zodiacs macht Sie Ihr Chief Officer vertraut. Diese Einweisung erfolgt im Zusammenhang mit der Sicherheitsübung oder an einem separaten Termin, den Sie bitte dem Tagesprogramm entnehmen. Die Teilnahme ist für alle Gäste obligatorisch.

Reisen mit diesem Schiff

Mehr Reisen anzeigen