virtueller Vortrag: Die Russische Arktis – Expedition Franz-Josef-Land mit Poseidon Expeditions

  • 22.10.20, 19Uhr
  • Dauer ca. 90 Minuten

Technischen Voraussetzungen für die Teilnahme

  • PC/Laptop oder Tablet

    Sie benötigen für Ihre Teilnahme einen PC/Laptop oder Tablet.

  • Lautsprecher

    Bitte prüfen Sie vorher, ob der Ton an Ihrem Laptop/Tablet oder Computer funktioniert.

Beschreibung

Begleiten Sie Christian Hoppe von Poseidon Expeditions und Kristina Hillemann auf einer virtuellen Expeditionskreuzfahrt zum russischen Archipel Franz-Josef-Land.

Kaum bereist und durchs Packeis schwer zugänglich, ist der Archipel Franz-Josef-Land einer der bedeutendsten Regionen der Expeditionsgeschichte und verspricht ein echtes Expeditionsabenteuer. Die Inseln, umringt vom arktischen Eis, zahlreichen Fjorden und verbunden durch zugefrorene Meerengen, liegen in der russischen Arktis an der Spitze zur Welt, 80° N, und sind bekannt für die berühmtesten Nordpol-Expeditionen der Polargeschichte.

Seit 2012 ist das Franz-Josef-Land ein Naturschutzgebiet, in dem eine Reihe von beeindruckenden Wildtieren zu finden sind. Eisbären durchstreifen diesen abgelegenen Ort zu Land und auf den Eisschollen. Wale ernähren sich in den eiskalten arktischen Gewässern und Walrosse und Robben ruhen sich auf den Eisschollen aus. Millionen von Seevögeln, wie Trottellummen, Tauben und Dreizehenmöwen, leben auf den hohen Klippen am Rande der Inseln und können hier ungestört brüten.

Im Anschluss stehen Ihnen Kristina Hillemann und Christian Hoppe der, auf Expeditionskreuzfahrten mit kleinen Schiffen spezialisierten, Reederei Poseidon Expeditions GmbH persönlich für Fragen rund um Franz-Josef-Land zur Verfügung.

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Da es eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern gibt, möchten wir Sie bitten, sich vorab anzumelden. Begleiten Sie uns auf eine virtuelle Reise durch die polaren Welten und lassen Sie uns gemeinsam träumen. Wir freuen uns auf Sie!

'