virtueller Vortrag: Antarktis – Abenteuer ewiges Eis – mit Expeditionsguide Henry Páll Wulff, Anja Erdmann-Rutten von der Reederei Poseidon Expeditions und Kristina Hillemann

  • 19.06.20, 19Uhr
  • Dauer ca. 40 Minuten

Technischen Voraussetzungen für die Teilnahme

  • PC/Laptop oder Tablet

    Sie benötigen für Ihre Teilnahme einen PC/Laptop oder Tablet.

  • Lautsprecher

    Bitte prüfen Sie vorher, ob der Ton an Ihrem Laptop/Tablet oder Computer funktioniert.

Beschreibung

Begleiten Sie unseren befreundeten Expeditionsguide und Podcaster Henry Páll Wulff, Anja Erdmann-Rutten von der Reederei Poseidon Expeditions und Kristina Hillemann auf eine virtuelle Antarktisexpedition inklusive dem Tierparadies Südgeorgien. Eine Expeditionskreuzfahrt in die Antarktis ist eine Entdeckungsreise in eine atemberaubende Landschaft, die man kaum in Worte fassen kann. Tauchen Sie ein in die dramatische Landschaft des eisigen Kontinents aus schneebedeckten Gipfeln, die oft direkt ins Meer stürzen, und engen, eisbergbesetzten Kanälen, die sich zwischen unzähligen Inseln und dem gebirgigen Festland winden. Während Sie auf den Spuren großer Polarforscher wie Roald Amundsen und Sir Ernest Shackleton reisen, erwartet Sie ebenfalls eine spannende Tierwelt, denn der der wärmste Teil des Kontinents, die antarktische Halbinsel, ist der wichtigste Brutplatz für Seevögel, Robben und Pinguine in der Antarktis. Natürlich darf ein Abstecher nach Südgeorgien, der Serengeti der Antarktis, nicht fehlen.

Im Anschluss stehen Ihnen Henry Páll Wulff, Anja Erdmann-Rutten, Expeditionsleiterin der Reederei Poseidon Expeditions GmbH, und Kristina Hillemann persönlich für Fragen rund um die Antarktische Halbinsel und Südgeorgien zur Verfügung.

Eindrücke zu Henry Páll Wulff erhalten Sie hier:

Homepage:       https://henrypall.com/

Podcast:            http://curiouslypolar.com/curiouslypolar/show

Facebook:         https://www.facebook.com/henrypallcom/

Instagram:        https://www.instagram.com/aguycalledpaul/

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Da es eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern gibt, möchten wir Sie bitten, sich vorab anzumelden. Begleiten Sie uns auf eine virtuelle Reise durch die polaren Welten und lassen Sie uns gemeinsam träumen. Wir freuen uns auf Sie!

'