Zwischen Gletschern, Fjorden und Pinguinkolonien

Reiseverlauf: Ushuaia – Argentinien – Antarktis – Falklandinseln – Uruguay – Brasilien – Rio de Janeiro

  • Antarktis – Falklandinseln – Rio de Janeiro
  • Inklusive Schlauchbootanlandungen mit wissenschaftlicher Reisebegleitung
  • Ergreifende Stille im ewigen Eis der Antaktis
  • Pulsierende Metropolen: Rio de Janeiro und Montevideo
  • Pinguine, Wale und kalbende Gletscher
  • Die schroffe Naturschönheit der Falklandinseln
Das unverwechselbare Panorama von Ushuaia im Rücken, freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise: Genießen Sie die atemlose Stille, die Sie in der Antarktis umgibt. Bewundern Sie schillernde Eisberge, die wie Hochhäuser in den Himmel ragen. Halten Sie Ihre Kamera bereit, falls Wale oder Robben unvermittelt aus dem eiskalten Meer auftauchen. Entdecken Sie Pinguinkolonien in geselliger Runde oder vielleicht eine einsam gelegene Forschungsstation. Auf den Falklandinseln erwartet Sie die südlichste anglikanische Kirche der Welt, im argentinischen Mar del Plata kilometerlange Strände, in Montevideo rund 20 Museen und in Rio der legendäre Zuckerhut. Wovon werden Sie zu Hause wohl am liebsten erzählen?

Antarktis – Kreuzfahrten mit MS HAMBURG
Übergeordnetes Ziel unserer Antarktis-Kreuzfahrten ist die Erhaltung des antarktischen Naturparadieses. Um die Steuerung und Einhaltung aller Umweltauflagen kümmert sich die IAATO (International Association of Antarctica Tour Operators), ein freiwilliger internationaler Zusammenschluss von in der Antarktis tätigen Reiseveranstaltern. PLANTOURS Kreuzfahrten ist Vollmitglied der IAATO.

Reisecode HAM0222
Termin 1 vom 15.01.2022 bis zum 03.02.2022
ab 4.199 pro Person
MS Hamburg

Diese Reiseangebote könnten Sie interessieren:

Mehr Reisen anzeigen