Südgeorgien und die Antarktis

Freuen Sie sich auf folgende Highlights:

  • Königspinguine, ewiges Eis und Expeditionsanlandungen
  • Fantastische Flora und Fauna auf Südgeorgien
  • Inklusive Schlauchbootanlandungen mit wissenschaftlicher Reisebegleitung
  • Ergreifende Stille im ewigen Eis der Antaktis
  • Pinguine, Wale und kalbende Gletscher
  • Hotel-Verlängerungen in Rio de Janeiro und Buenos Aires buchbar
Vom Trubel Rios bis zur Einsamkeit der Antarktis entführt Sie MS HAMBURG in unvergleichliche Welten: Entdecken Sie die 1850 von deutschen Einwanderern gegründete Stadt Blumenau, spazieren Sie durch die Millionenstadt Montevideo und die kilometerlangen Strände im berühmten Seebad Mar del Plata entlang. Auf den Falklandinseln begrüßen Siestolze Albatrosse und wollige Schafe, auf der einsamen Insel Südgeorgien hunderttausende Königs- und Goldschopfpinguine. Jetzt ist die Antarktis nicht mehr weit. Zwischen bläulichem Eis und reinweißem Schnee sind hier nicht nur weitere seltene Pinguinarten, sondern auch Robben und Wale zu Hause. Hoffentlich haben Sie im richtigen Moment Ihre Kamera dabei!
Übergeordnetes Ziel unserer Antarktis-Kreuzfahrten ist die Erhaltung des antarktischen Naturparadieses. Um die Steuerung und Einhaltung aller Umweltauflagen kümmert sich die IAATO (International Association of Antarctica Tour Operators), ein freiwilliger internationaler Zusammenschluss von in der Antarktis tätigen Reiseveranstaltern. PLANTOURS Kreuzfahrten ist  Vollmitglied der IAATO.

Reisecode HAM2821
Termin 1 vom 27.11.2021 bis zum 21.12.2021
ab 6.099 pro Person
MS Hamburg

Diese Reiseangebote könnten Sie interessieren:

Mehr Reisen anzeigen