Schottische Inseln– Zauber der Geschichte

Diese Expeditionsreise im Frühling führt Sie zu rauen Landschaften und uralten Schauplätzen dieser über Jahrhunderte hart umkämpften Inseln des Nordens. Sie wandern auf historischen Spuren – von der Jungsteinzeit bis zu zu den Wikingern und entdecken Schottlands reiche und lebendige Geschichte, zwischen verwitterten Burgruinen, bewohnten Schlössern und wunderschönen subtropischen Gärten. Zu den Höhepunkten gehören die UNESCO-gelistete, weit abgelegene und eindrucksvolle Inselkette St. Kilda, die 1930 evakuiert wurde, sowie ein Privatempfang beim MacLean Clan im Duart Castle, durch den Clan-Chef, Sir Lachlan MacLean, persönlich. Sie besuchen Fair Isle, das Mekka für Vogelbeobachter, und die Insel Iona mit ihrer hoch aufragenden Klosterkirche. Bestaunen Sie Kinloch Castle aus der Zeit Eduards auf der Isle of Rum oder gönnen sich eine Runde Golf auf dem weltberühmten Platz von Islay. Sie werden an zahlreichen kleinen Häfen direkt anlegen können, ansonsten ankert man und nutzt die Zodiacs für Erkundungen.

Reisecode SBGBR2101
Termin 1 vom 20.04.2021 bis zum 02.05.2021
ab 3.349 pro Person
MS Spitsbergen

Diese Reiseangebote könnten Sie interessieren:

Mehr Reisen anzeigen