Kurs auf die Inseln Charcot und Peter-I. – mit National Geographic

Ihre Reise

Ushuaia ----- Drake Passage ----- Detaille-Insel ----- Pourquoi-Pas-Insel ----- Marguerite Bay ----- Charcot-Insel ----- Peter-I.-Insel ----- The Gullet ----- Drake Passage ----- Ushuaia

Highlights

  • Detaille-Insel – Eine ehemalige britische Forschungsstation
  • The Gullet – Eispaläste im Südpolarmeer
  • Pourquoi-Pas-Insel – Enge Fjorde und schneebedeckte Gebirge
  • Marguerite Bay – Willkommen bei den Walen, Seeleoparden und Adeliepinguinen
  • Wildlife-Beobachtungen mit den Experten von National Geographic

Die Peter-I.-Insel zu erreichen, das ist ein wenig wie den Mond zu erreichen. Tatsächlich haben weniger Menschen diese kleine Vulkaninsel in der Bellingshausen-See, 450 Kilometer vor der Antarktisküste, besucht, als Astronauten die Mondoberfläche betreten haben. Erst 1929 konnte man zum ersten Mal auf der im Februar 1821 entdeckten Peter-I.-Insel anlegen, da die Gletscherfront die Annäherung und die Anlandung erschwerte. Sein Gipfel ist bis heute unbe-rührt. Diese außergewöhnliche Route bietet auch die Möglichkeit, sich der Charcot-Insel zu nähern, die der Kapitän Charcot nach seinem Vater benannte, als er sie 1910 entdeckte. Wir sind die Gäste dieser extremen Regionen, wo Klima- und Eisbedingungen das Sagen haben. Die Anlandung an bestimmten Orten und die Beobachtung der Tierwelt kann nicht garantiert werden und variiert von Tag zu Tag. So wird jede Kreuzfahrt mit PONANT einzigartig. Der Kapi-tän und der Expeditionsleiter setzen alles daran, Ihre Erfahrung so reich wie möglich zu gestal-ten, unter Einhaltung der Sicherheitsregeln und der IAATO-Richtlinien.

Termine für diese Reise

Reisetermin

von 08.01.2022
bis 22.01.2022
(14 Tage)

Highlights

  • Pinguin-Küken
  • Wale
  • Eisberge

Preis pro Person

15.190
Weiter