Juwelen der russischen Arktis: Franz Josef Land und Novaya Zemlya

Ihre Reise

Helsinki ----- Murmansk ----- Novaya Semlya ----- Franz Josef Land ----- Murmansk ----- Helsinki

Highlights

  • Auf den Spuren der Nordpol-Expeditionen
  • Zwei der entlegensten Inselgruppen der Erde erleben
  • Novaya Zemlya und Franz Josef Land – Atemberaubende Gletscher
  • Echte Expeditionsfeeling in unberührter Natur
  • Eisbären, die durch ihre natürliche Umgebung streifen

Eines der am wenigsten erforschten Gebiete der Erde und das neueste Ziel in Quark Expeditions Portfolio ist die dünn besiedelte russische Hocharktis – ein Ort von isolierter, schroffer Schönheit, der Sie staunen lassen wird. Nur wenige Reisende haben sich jemals in diese nahezu unbewohnte Landschaft gewagt. Auf dieser Expeditionskreuzfahrt folgen Sie den Spuren der frühen Entdecker des Nordens zu zwei der entlegensten Inselgruppen der Erde und erleben eingehende Erkundungen selten besuchter Regionen in der kahlen und spektakulären russischen Arktis.

Von den uralten Bergen von Novaya Zemlya bis zum Tierschutzgebiet Franz Josef Land bieten diese abgelegenen Gebiete eine aufregende Mischung aus einzigartigen Sehenswürdigkeiten und Abenteuern. Bestaunen Sie die eisbedeckten Gipfel, die sich majestätisch aus dem arktischen Meer erheben. Beobachten Sie den unvergesslichen Anblick eines Eisbären, der durch seine natürliche Umgebung streift. Tauchen Sie ein in eine Ecke unseres Planeten, die nur wenige Menschen jemals betreten werden.

Termine für diese Reise

Reisetermin

von 15.07.2021
bis 30.07.2021
(15 Tage)

Highlights

  • Eisbären
  • Packeis
  • Vogelbeobachtungen

Preis pro Person

9.300
Weiter

Reisetermin

von 22.07.2022
bis 06.08.2022
(15 Tage)

Highlights

  • Eisbären
  • Packeis
  • Vogelbeobachtungen

Preis pro Person

8.585
Weiter