Gruppenreise: Die Russische Arktis – Expedition Franz-Josef-Land

Begleitet durch Kristina Hillemann

Diese außergewöhnliche Expeditionskreuzfahrt nach Franz-Josef-Land ist so einzigartig und authentisch wie das Gebiet an sich. Der Archipel Franz-Josef-Land ist der nördlichste der Welt und liegt nur etwa 900 km vom Nordpol entfernt – wo Eisbären in hoher Konzentration das arktische Eis beherrschen. Sie beginnen Ihre Reise an Bord der Sea Spirit mit max. 114 Gästen in Longyearbyen, welches im norwegischen Territorium von Svalbard liegt. Ihre Fahrt führt Sie in östlicher Richtung durch die kalte, nährstoffreiche Barentssee in die russische Arktis. In Franz-Josef-Land erleben Sie unvergleichbare Landschaften, eine hohe Artenvielfalt und beeindruckende Geschichten der Polarforschung in einem der entlegensten Gebiete der Erde. Eine Kreuzfahrt mit Poseidon Expeditions ins Franz-Josef-Land warten zudem mit einer Besonderheit auf. Als derzeit einzige Reederei steuern sie den nördlichsten Landpunkt Europas auf direktem Weg von Spitzbergen an. Reisen ins Franz-Josef-Land sind sonst nur nach einem vorherigen Anlauf in einem russischen Festlandhafen wie Murmansk und mehrtägiger und oft rauer Fahrt durch die Barentssee möglich. Die Sonder­genehmigung für die Route ab Spitzbergen ist also ein großer Pluspunkt. Bietet diese doch, neben einer möglichen Fahrt entlang der Packeisgrenze mit zahlreichen Tierbeobachtungen, den Vorteil einer kürzeren Anreise. Damit steht Ihnen mehr Zeit für Entdeckungen im Naturreservat Franz-Josef-Land zur Verfügung.

Reisecode FRANZ2021-0
Termin 1 vom 09.07.2021 bis zum 22.07.2021
ab 7.901 pro Person
MS Sea Spirit

Diese Reiseangebote könnten Sie interessieren:

Mehr Reisen anzeigen