Expeditionsreise Patagonien und Antarktis – Kurs Süd

Erleben Sie die Magie der chilenischen Fjorde, bevor Ihr Abenteuer auf der antarktischen Halbinsel beginnt. Diese Reise ist so facettenreich wie kaum eine andere. Erleben Sie die Tierwelt Patagoniens aus nächster Nähe oder besuchen Sie den schönsten Nationalpark der Welt – den Torres del Paine. Ein absolutes Highlight ist die Chance am südlichsten Punkt Südamerikas anzulanden. Das nördlichste Ende der Drakepassage oder auch der südlichste Punkt Chiles bilden die Grenze zwischen dem Atlantischen und dem Pazifischen Ozean – Kap Hoorn. Ein geschichtsträchtiger und magischer Ort für die Seefahrt. Den Höhepunkt stellt die antarktische Halbinsel. Sehen Sie den riesigen Pinguinkolonien in ihrem natürlichen Lebensraum zu. Sie werden staunen, wie unterschiedlich sich die Eisberge im Glanz der Sonne präsentieren. Der Reiseverlauf ist abhängig von Wetter- und Eisbedingungen; Tierbegegnungen, Reiseverläufe und Highlights sind lediglich Beispiele möglicher Erlebnisse und werden nicht garantiert.

Reisecode FRANT2122 Einzelkabinen ohne Zuschlag
Termin 1 vom 15.10.2021 bis zum 02.11.2021
ab 8.489 pro Person
MS Fram

Reisecode FNANT2125 Einzelkabinen ohne Zuschlag!
Termin 2 vom 02.11.2021 bis zum 19.11.2021
ab 8.490 pro Person
MS Fridtjof Nansen

Diese Reiseangebote könnten Sie interessieren:

Mehr Reisen anzeigen