Das Weddell-Meer und Larsen-Schelfeis – mit National Geographic

Ihre Reise

Ushuaia ----- Drake Passage ----- Südliche Shetlandinseln ----- Nödrliche Antarktische Halbinsel ----- Weddell-Meer ----- Larsen-Schelfeis ----- Weddell-Meer ----- Drake Passage ----- Ushuaia

Highlights

  • Südlichen Shetlandinseln – Verschneite Küstenstriche, Buchten und dunkle Felsen
  • Die Erkundung des Weddellmeeres – Abenteuer Packeis
  • Larsen-Schelfeis – Antarktisfeeling pur
  • Wildlife-Beobachtungen von Bord und auf dem Zodiac
  • Begleitung durch die National Geographic Experten

In Kooperation mit National Geographic Expeditions. Unüberwindbar, extrem, faszinierend – so könnte man das Weddell-Meer beschreiben, das größtenteils aus dickem, komprimiertem Packeis besteht. Es zu befahren ist eine Herausforderung und ein Privileg, das Versprechen von außergewöhnlichen Landschaften und neuen Begegnungen. Auf Ihrer Reise durch diese riesige Polargegend betreten Sie eine unendlich gefrorene Wüste, eine Welt der Stille, in der alles ruhig und gelassen erscheint. Im Nordwesten des Weddell-Meeres, das an der Ostküste der Antarktischen Halbinsel verläuft, erhebt sich eine eindrucksvolle Barriere aus Eis, das Larsen-Schelfeis. Es ist eine Verlängerung des Inlandeises auf dem Meer. Das riesige Schelfeis ist beunruhigend und faszinierend zugleich, schon allein wegen seiner gigantischen Dimensionen und den eindrucksvollen Tafeleisbergen, die sich von ihm lösen und zu den größten jemals beobachteten Exemplaren zählen. Diese Reise bietet auch Gelegenheit, die Fauna des Weddell-Meeres, ein wahrer Zufluchtsort für Wildtiere, aus nächster Nähe zu beobachten.

Termine für diese Reise

Reisetermin

vom 21.01.2022
bis 02.02.2022
(13 Tage)

Highlights

  • Pinguin-Küken
  • Wale
  • Eisberge

Preis pro Person

13.810
Weiter