Antarktis und Chilenische Fjorde – Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt

Ihre Reise

Ushuaia ----- Drake Passage ----- Antarktis ----- Drake Passage ----- Puerto Williams ----- Chilenische Fjorde ----- Punta Arenas

Highlights

  • Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt
  • Inklusive Schlauchbootanlandungen mit wissenschaftlicher Reisebegleitung
  • Pinguine, Wale und kalbende Gletscher
  • Innenpassage der Chilenischen Fjorde
  • Passage Beagle Kanal und Drake- und Magellanstraße
  • Am Ende der Welt: Der Feuerland Nationalpark
  • Besuch einer wissenschaftlichen Forschungsstation
  • Hotelverlängerungen in Buenos Aires buchbar

Von der Südspitze Argentiniens trägt Sie MS HAMBURG dem Jahr 2022 entgegen. Zwischen hohen Eisbergen und schneebedeckten Felsgiganten vor Anker, fühlen Sie in der Antarktis die stille Nacht an Heiligabend besonders intensiv. Völlig losgelöst vom Alltagsstress halten Sie Ausschau nach entspannten Pinguinen, behäbigen Robben und imposanten Walen. So friedlich haben Sie Weihnachten sicher noch nie erlebt! Nach der Passage des Beagle Kanals und der Allee der Gletscher kreuzen Sie durch die Einsamkeit der Chilenischen Fjorde und erleben im Angesicht des gigantischen Ventisquero Brujo Gletschers eine einzigartige Silvesternacht. Eins ist sicher: Dieser Jahreswechsel wird für Sie immer etwas Besonderes bleiben!

Termine für diese Reise

Reisetermin

vom 19.12.2021
bis 05.01.2022
(18 Tage)

Schiff

MS Hamburg

Highlights

  • Pinguin-Küken
  • Wale
  • Eisberge

Preis pro Person

4.399
Weiter