Polar-Abenteuer zwischen Nordost-Grönland und Spitzbergen

Ihre Reise

Reisetermin

03.06.2022 - 15.06.2022

Reisedauer

13 Tage

Reisecode

O030622

Ihr Schiff

LE COMMANDANT CHARCOT

Wählen Sie Ihre Kabine

Wir
kennen viele Reisen persönlich. Lassen Sie sich beraten, Rufen Sie an!
040 41 62 48 11

Prestige Kabine Deck 6

Doppelbelegung

18.700 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

23.870 pro Person
Weiter
Prestige Kabine Deck 7

Doppelbelegung

19.060 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

24.330 pro Person
Weiter
Deluxe Suite Deck 6

Doppelbelegung

19.940 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

25.480 pro Person
Weiter
Deluxe Suite Deck 7

Doppelbelegung

20.830 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

26.630 pro Person
Weiter
Deluxe Suite Deck 8

Doppelbelegung

21.540 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

27.550 pro Person
Weiter
Prestige Suite Deck 7

Doppelbelegung

27.550 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

35.370 pro Person
Weiter
Grand Prestige Suite Deck 6

Doppelbelegung

29.320 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

37.670 pro Person
Weiter
Privilege Suite Deck 8

Doppelbelegung

30.210 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

38.820 pro Person
Weiter
Suite Duplex

Doppelbelegung

42.590 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

54.920 pro Person
Weiter
Owner's Suite

Doppelbelegung

62.820 pro Person
Weiter

Einzelbelegung

114.940 pro Person
Weiter

Reiseverlauf

  • 3. Juni 2022 - Reykjavík

    3. Juni 2022 - Reykjavík

    Einschiffung 03.06.2022 von 16:00 bis 17:00
    Abfahrt 03.06.2022 um 19:30


    Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Perlan Museum auf dem Hügel Oskjuhlið aus kann man von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Der Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja zeigt das historische Zentrum an, wo man entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren kann. Die kleinen Läden dieser belebten Straßen laden zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben die Besucher auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

  • 4. Juni 2022 - Auf See an Bord der Le Commandant Charcot

    4. Juni 2022 - Auf See an Bord der Le Commandant Charcot

    Ankunft 04.06.2022
    Abfahrt 04.06.2022


    Erleben Sie magische Momente auf See mit der Le Commandant Charcot, dem ersten Polarforschungsschiff der Polar-Klasse PC2, das direkt ins Herz des Eises vordringen kann, in die Meere und Ozeane, die das Packeis für herkömmlich gebaute Passagierschiffe ganzjährig unzugänglich macht. An Bord der Le Commandant Charcot befinden sich eine ozeanographische Ausrüstung und Wissenschaftler, die von einem Expertengremium ausgewählt wurden. Nutzen Sie die Konferenzen und den Austausch an Bord mit diesen Spezialisten, um die Pole zu entdecken und Ihr Wissen darüber zu vertiefen, beteiligen Sie sich mit PONANT an der Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Forschung und lassen Sie uns gemeinsam entdecken, was diese faszinierenden Destinationen uns noch zu enthüllen haben.

  • 5. Juni 2022 - 7. Juni 2022 - Scoresby Sund

    5. Juni 2022 - 7. Juni 2022 - Scoresby Sund

    Ankunft 05.06.2022
    Abfahrt 07.06.2022


    Der Scoresby Sund ist das tiefste und mit 13.700 km2 das längst Fjordsystem der Welt. Er wurde nach dem Forschungsreisenden und Walfänger William Scoresby benannt, der die Region 1822 kartografierte, und mündet nördlich der Blosseville-Küste in die Grönlandsee. Das wilde und öde Gebiet bietet unberührte Naturpanoramen von sagenhafter Schönheit mit hohen, schneebedeckten Gipfeln neben Eisbergen in glasklarem, bläulichem Wasser. Rode Fjord und seine von Eisenerz rot gefärbten Felsen bilden eine einzigartige Kulisse. Auf den Spuren der großen Entdecker wie Kommandant Charcot, der dem Land der Inuit zutiefst verbunden war, weckt die Entdeckung dieser erhabenen Orte tiefen Respekt.

  • 8. Juni 2022 - Entdeckung des Nordost-Grönland-Nationalparks

    8. Juni 2022 - Entdeckung des Nordost-Grönland-Nationalparks

    Ankunft 08.06.2022
    Abfahrt 08.06.2022


    Die Küsten des Nordostens Grönland sind von riesigen Fjorden und wunderschönen alpinen Reliefs geprägt. Der größte Nationalpark der Welt besticht mit atemberaubenden Landschaften. Der Nordost-Grönland-Nationalpark mit einer Fläche von fast einer Million Quadratkilometern erstreckt sich über nahezu die Hälfte der Insel. Diese besonders entlegene Region ist ein Biosphärenreservat der UNESCO, das für seine intakte Natur und seine artenreiche Tierwelt bekannt und mehrere Monate des Jahres aufgrund des Packeises unzugänglich ist.

  • 8. Juni 2022 - King-Oscar-Fjord

    8. Juni 2022 - King-Oscar-Fjord

    Ankunft 08.06.2022
    Abfahrt 08.06.2022


    Der Kong-Oscar-Fjord bildet die nördliche Grenze des Scoresby Sunds im Osten Grönlands. Er besteht aus einem Labyrinth von Tälern, in die das Meer vorstößt. Sein Hauptfjord beeindruckt durch seine majestätische und gigantische Größe. Nur wenige haben diese verträumte aber nicht minder lebensfeindliche Landschaft gesehen, in der die nackten, spitzen Berge in den von Eisbergen übersäten Gewässer verschwinden, die von ihrem charakteristischen Türkisblau überstrahlt werden. Sie können die seltsame Schönheit des Berzelius Bjergs bewundern, ein aus farbigen Felsschichten aus alten Meeressedimenten bestehender Berg. Der Geologe und Forscher A.G. Nathorst benannte den Fjord 1899 nach Oscar II, dem König von Schweden und Norwegen.

  • 9. Juni 2022 - Franz-Joseph-Fjord

    9. Juni 2022 - Franz-Joseph-Fjord

    Ankunft 09.06.2022
    Abfahrt 09.06.2022


    Der während der von Carl Koldewey geleiteten zweiten deutschen Nordpolexpedition zwischen 1869 und 1870 erforschte Kaiser Franz-Josef-Fjord wurde nach dem gleichnamigen österreichischen Kaiser benannt. Diese bedeutende geologische Formation im Nordost-Grönland-Nationalpark zeichnet sich durch ihre Größe aus. Hier ist alles übermäßig. Attestupan, der höchste Küstenfelsen der Welt, stößt mit seinen ockerfarbenen Wänden an den Fjord und kontrastiert mit dem Tiefblau des Meeres und dem strahlenden Weiß der treibenden Eisberge. Vielleicht erblicken Sie während der Fahrt das rötliche Teufelsschloss, das von seinen 1303 Metern auf das Wasser des Fjords herabschaut.

  • 10. Juni 2022 - 11. Juni 2022 - Entdeckung des Nordost-Grönland-Nationalparks

    10. Juni 2022 - 11. Juni 2022 - Entdeckung des Nordost-Grönland-Nationalparks

    Ankunft 10.06.2022
    Abfahrt 11.06.2022


    Die Küsten des Nordostens Grönland sind von riesigen Fjorden und wunderschönen alpinen Reliefs geprägt. Der größte Nationalpark der Welt besticht mit atemberaubenden Landschaften. Der Nordost-Grönland-Nationalpark mit einer Fläche von fast einer Million Quadratkilometern erstreckt sich über nahezu die Hälfte der Insel. Diese besonders entlegene Region ist ein Biosphärenreservat der UNESCO, das für seine intakte Natur und seine artenreiche Tierwelt bekannt und mehrere Monate des Jahres aufgrund des Packeises unzugänglich ist.

  • 12. Juni 2022 - Auf See an Bord der Le Commandant Charcot

    12. Juni 2022 - Auf See an Bord der Le Commandant Charcot

    Ankunft 12.06.2022
    Abfahrt 12.06.2022


    Erleben Sie magische Momente auf See mit der Le Commandant Charcot, dem ersten Polarforschungsschiff der Polar-Klasse PC2, das direkt ins Herz des Eises vordringen kann, in die Meere und Ozeane, die das Packeis für herkömmlich gebaute Passagierschiffe ganzjährig unzugänglich macht. An Bord der Le Commandant Charcot befinden sich eine ozeanographische Ausrüstung und Wissenschaftler, die von einem Expertengremium ausgewählt wurden. Nutzen Sie die Konferenzen und den Austausch an Bord mit diesen Spezialisten, um die Pole zu entdecken und Ihr Wissen darüber zu vertiefen, beteiligen Sie sich mit PONANT an der Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Forschung und lassen Sie uns gemeinsam entdecken, was diese faszinierenden Destinationen uns noch zu enthüllen haben.

  • 13. Juni 2022 - Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark

    13. Juni 2022 - Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark

    Ankunft 13.06.2022
    Abfahrt 13.06.2022


    Wie die anderen Schutzgebiete von Spitzbergen wurde auch der Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark Anfang der 1960er-Jahre gegründet, um diesen einzigartigen Naturraum zu schützen, der bei der Bergbauindustrie immer größeres Interesse weckte. Nunataks, Gletscher, Inseln und große Buchten, mit Moos und Flechten bewachsene arktische Tundra in Gold- und Silbertönen … Die Region fasziniert durch ihre Landschaften und die zahlreichen Zeugnisse der Geschichte des Menschen, die ab Beginn des 17. Jahrhunderts in die Region vordrangen: von den Walfängern bis zu den ersten Expeditionen zum Nordpol. In diesem unberührten Lebensraum können Sie mit etwas Glück Küstenseeschwalben oder Seehunde auf den Felsen beobachten, die bei Ebbe aus dem Wasser ragen.

  • 14. Juni 2022 - Kongsfjorden (Königsbucht), Spitzbergen

    14. Juni 2022 - Kongsfjorden (Königsbucht), Spitzbergen

    Ankunft 14.06.2022
    Abfahrt 14.06.2022


    Entdecken Sie in der Nähe der ehemaligen Bergbaustadt Ny-Ålesund die Königsbucht. Ihr Schiff fährt in einen der schönsten Fjorde Svalbards hinein: Kongsfjorden (der Königsfjord), das Tor zu grandiosen Landschaften. Schneebedeckte Berggipfel spiegeln sich im Wasser und rivalisieren an Schönheit mit wunderschönen Eisbergen, zur größten Freude der Fotografen. Seehunde, Rentiere, Weißwangengänse und Gryllteiste geben sich an diesem Ort mit einer einzigartigen Atmosphäre ein Stelldichein. Am Ende des Fjords bewundern Sie den Kongsbreen (Königsgletscher) und seine drei charakteristischen Spitzen, die nach drei skandinavischen Ländern benannt wurden: Svea (Schweden), Dana (Dänemark) und Nora (Norwegen).

  • 15. Juni 2022 - Longyearbyen, Spitzbergen

    15. Juni 2022 - Longyearbyen, Spitzbergen

    Ankunft 15.06.2022 am frühen Vormittag
    Ausschiffung 15.06.2022 um 07:00


    Das auf der Hauptinsel des Archipels Spitzbergen gelegene Longyearbyen ist die nördlichste territoriale Hauptstadt der Welt. Mit ihren Wintertemperaturen, die bis auf minus 40 °C fallen können, sind die Landschaften dieser Bergbaustadt ergreifend. Die Gletscher, die Berge, so weit das Auge reicht, und die Natur im wilden Zustand vermitteln Ihnen den Eindruck, in unerforschte Gefilde vorzudringen.

Leistungen

Im Preis inbegriffen

  • Expeditionsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages Abends bis zum Frühstück des letzten Tages
  • Große Auswahl an Getränken zu den Mahlzeiten, an der Bar und aus der Mini-Bar
  • Kaffee und Snacks am Nachmittag
  • 24-Stunden-Roomservice (ausgewählte Speisen)
  • Alle Anlandungen/Fahrten in bordeigenen Zodiacs
  • Vorträge an Bord durch die Lektoren
  • Expeditions-Parka geschenkt
  • Flight Longyearbyen/Paris selected by PONANT in economy class.
  • Transfer mentioned in the programme.
  • English-speaking assistance.

Nicht im Preis inbegriffen

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland in der Economy-Class
  • Reiseversicherungen
  • Visa- oder Passgebühren (falls erforderlich)
  • persönliche Ausgaben (Einkäufe, optionale Ausflüge)
  • sonstige im Programm nicht genannte Leistungen
  • Personal expenses.
  • Any other service not mentioned in the programme.

Hinweise

For your serenity, PONANT selects a flight and organises the transfer between the port and the airport. This package is included in your cruise fare.

 

Disembarkation Day – Longyearbyen/Paris

Disembarkation
Meet and greet at the port by our local English-speaking representative.
Transfer to the airport in time for check-in of flight Longyearbyen/Paris selected by PONANT.
Flight Longyearbyen/Paris selected by PONANT.
Approximate flight duration: 4 h 30

We highly recommend you stay one night in Paris after this flight.

Please note:

  • Flight included in the programme are as of today, operated in economy class, on a European airline.
  • Due to limited local transportation resources, waiting might be generated.
  • For passengers in transit in Paris, we recommend staying one night in Paris before and after these flights.
  • Programme and flight schedule are subject to change without prior notice.
  • Ihr Schiff

    Ihr Schiff ist die "LE COMMANDANT CHARCOT". Ausführlich stellen wir Ihnen dieses Schiff auf unseren Schiffseiten vor. Ausführliche Informationen zu diesem Schiff.

    Passagieranzahl

    270

    Eisklasse

    PC-2

    Special

    Hybrid-Technologie